Studie Verbraucher geben mehr für Babys aus


Pflege und Ernährung von Babys ist ein wichtiges Thema für Verbraucher in Deutschland. Dafür greifen sie tief in die Tasche, ziehen ganz klar "Premium"-Produkten der Discount-Ware vor.
Die Verbraucher in Deutschland geben im Jahr rund 1,4 Milliarden Euro für Pflege und Ernährung ihrer Babys aus. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen her

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats