Umwelteffizienz auf dem Prüfstand


Der Folien-, Verbund- und Beutelspezialist Südpack hat alternative Kunststoffhüllen für Brühwürstchen und Schinken anhand einer Ökoeffizienzanalyse miteinander vergleichen lassen. Fazit: "Weiche" Folienverpackungen schneiden in puncto Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Kostenbilanz besser ab als "harte", mit künstlicher Atmosphäre versehene Plastikschalen.
"Nachhaltigkeit ist meist auf den CO2-Fußab

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats