Südzucker denkt an Zukäufe


Der Zuckerproduzent Südzucker will seine Sparten Spezialitäten und Frucht unter anderem durch Akquisitionen stärken. Die Spezialitäten-Sparte, zu der auch das Bioethanol-Geschäft gehört, solle in den nächsten Jahren organisch um fünf bis sieben Prozent bei Umsatz und Gewinn wachsen, sagte Vorstandschef Theo Spettmann im Magazin "Euro". Auf Entdeckungstour: Das LZ-Blog zur Anuga 2007! "Wir können uns aber auch Akquisitionen vorstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats