Weniger süß


LZnet. Trotz guter Konsumstimmung und Promotionunterstützung enttäuschte die Entwicklung im Süßwarenmarkt. Salzige Snacks sorgten als einzige Kategorie für ein Plus in den Kassen.
Mit einem Gesamtumsatz von 9,65 Milliarden Euro und einem Absatzvolumen von knapp 14 Millionen Tonnen erreichten die Süßwaren-Jahresartikel von Januar bis November 2010 nur mühsam das Vorjahresergebnis (Umsatz: minus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats