Tabakindustrie drohen neue Beschränkungen


Eine Studie im Auftrag der Europäischen Kommission könnte den Zigarettenherstellern neue, noch schärfere Auflagen einbringen. Darin werden neutrale Zigarettenschachteln ohne Marken-Logo als "interessante Option" zur Erhöhung der Wirkung von Warnhinweisen gegen den Tabakkonsum vorgeschlagen. Alternativ könnten Zigaretten zur "Bückware" werden.
Nach der Sommerpause will die EU-Kommission die Beratun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats