Takko an Briten verkauft


Der Modediscounter Takko geht in britische Hände. Den Zuschlag bekam der britische Finanzinvestor Apax Partners. Das gab der bisherige Eigentümer Advent International am Donnerstag bekannt. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Zuletzt waren 1,3 Milliarden Euro im Gespräch.
Takko gehörte seit 2007 dem Finanzinvestor Advent. Seither hatte der Discounter sein Filialnetz in Europa von 1050 Ges

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats