Streiks im Einzelhandel


Im festgefahrenen Tarifkonflikt des deutschen Einzelhandels hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi NRW-weit Warenhäuser und Einzelhandelsunternehmen bestreikt. Die Arbeit niedergelegt hätten unter anderem Beschäftigte von Galeria Kaufhof, Karstadt, Schlecker, Real und Ikea, sagte ein Sprecher von Verdi NRW in Essen. Die Gewerkschaft schätzte die Zahl der Teilnehmer auf landesweit 4.000 bis 4.500.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats