Verdi rechnet in NRW mit neuem Tarifangebot im Einzelhandel


In den seit Monaten festgefahrenen Tarifstreit im deutschen Einzelhandel kommt wieder Bewegung. Bei der fünften Verhandlungsrunde an diesem Mittwoch in Düsseldorf erwartet die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ein verbessertes Angebot der Arbeitgeber. «Wir gehen aber nicht davon aus, dass es schon zu einem Durchbruch kommen wird», sagte ein ver.di-Sprecher. Über ein neues Angebot sei noch nicht entschieden worden, sagte eine Sprecherin des NRW-Einzelhandelsverbandes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats