Tarifgespräche NRW-Einzelhandel verhandelt in vierter Runde


Im nordrhein-westfälischen Einzelhandel werden die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgebern und der Gewerkschaft Verdi in vierter Runde fortgesetzt. Ein möglicher Abschluss gilt nicht nur als Richtschnur für gut 700.000 Mitarbeiter in NRW, sondern hätte auch Pilotcharakter für andere Tarifregionen.
In der laufenden Tarifrunde für die Beschäftigten in Nordrhein-Wes

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats