Tengelmann-Deal Ex-Chef der Monopolkommission rät zur Zerschlagung


Für eine Aufteilung des Supermarktnetzes von Tengelmann hat sich der frühere Leiter der Monopolkommission, Daniel Zimmer, ausgesprochen. Diese Lösung könne schnell realisiert werden, reduziere mögliche Wettbewerbsbedenken und sichere Jobs auch langfristig. Zimmer wiederholt damit die Sichtweise der Monopolkommission, die unter seiner Leitung die Fusion mit Edeka abgelehnt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats