Ter Beke wieder auf Einkaufstour


Der belgische Fleischwaren- und Fertiggerichtehersteller Ter Beke will die Fresh Concept SA in Marcinelle übernehmen und damit sein SB-Angebot ausbauen. Fresh Concept setzt mit 45 Beschäftigten rund 11,5 Mio. Euro um und ist spezialisiert auf das Aufschneiden (Slicen) von Fleischwaren. Erst im September 2007 hatte Ter Beke den niederländischen Slicer-Spezialisten Berkhout Verssnijlijn übernommen und damit die strategische Ausrichtung auf vorverpackte und vorgeschnittene Fleischwaren untermauert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats