Tesco-Aktionäre für Angebot für Carrefour-Sparte


Die Aktionäre des britischen Supermarktbetreibers Tesco bewerten ein mögliches Angebot für das Südostasien-Geschäft des französischen Konzerns Carrefour positiv. Es gibt nur zwei Haken: Sie halten den kolportierten Preis für überzogen. Und: Offiziell hegt Carrefour gar keine Verkaufsabsichten für seine Sparten in Malaysia, Singapur und Thailand.
Zwischen 800 Millionen und 1 Milliarde US-Dollar kö

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats