Tesco gibt vier Märkte in China auf


Der britische Einzelhändler Tesco will vier Großflächen in China schließen. Die betroffenen Hypermarkets liegen in Bengbu (Provinz Anhui), Tieling (Provinz Liaoning) sowie Taizhou und Changshu (beide Provinz Jiangsu), berichten mehrere Medien. Tesco wolle an der Präsenz im chinesischen Markt festhalten, jedoch das Handelsnetz auf "strategisch wichtige Regionen" ausrichten, wurde das Unterneh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats