Slowakei-Chef von Tesco tritt zurück


Stefan De Loecker, CEO der slowakischen Tesco-Tochter, hat seinen Rücktritt erklärt. Das berichtet die Financial Times unter Berufung auf ein internes Memo von Gordon Fryett, dem Verantwortlichen für Tesco's Europageschäft.
De Loecker soll von Martin Dlouhý ersetzt werden, der seit diesem Jahr für den britischen Handelskonzern arbeitet. Dlouhý war vor seinem Antritt bei Tesco unter anderem fü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats