Tesco: Wertet seine Datenschätze aus


LZ|NET. Der britische Einzelhandelsprimus nutzt Erkenntnisse aus Kundenkarten- und Bon-Daten nicht nur für Marketingzwecke, sondern auch zur Optimierung des Sortiments. Neben der Warenverfügbarkeit und der richtigen Preisgestaltung sichert sich Tesco damit auch die langfristige Kundenbindung. Das richtige Produkt zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereithalten und damit den Kunden zufriedenstellen - diesem Ziel jedes Category Managers kommt Tesco dank akribischer Kundenkarten- und Bon-Analysen recht nahe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats