Investitionsschwerpunkt Tesco schreibt mit E-Food schwarze Zahlen


Tesco hat erstmals seit Jahren wieder Ergebniszahlen zu seinem E-Food-Geschäft verraten. Demnach hat der britische Einzelhändler 2013 mit dem Online-Lebensmittelhandel einen überraschend hohen Gewinn eingefahren. Seinen Investitionsschwerpunkt will Tesco künftig weiter auf diesen Bereich sowie die Modernisierung bestehender Flächen verlagern. Das Budget für Investitionen wird aber eingedampft.
127

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats