US-Markt Tesco zieht Reißleine bei Fresh & Easy


Der britische Einzelhändler Tesco verabschiedet sich von seinem verlustreichen US-Geschäft. Der Großteil der Kette Fresh & Easy gehe an die Investmentfirma Yucaipa des Milliardärs Ron Burkle, teilte Tesco mit.
Yucaipa Companies erwerbe über 150 der insgesamt 200 US-Filialen sowie die Vertriebs- und Produktionsstätten. Die nicht übernommenen Läden würden in den kommenden Wochen geschlosse

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats