Tetra-Pak: Die Verpackungsprofis


Lebensmittel Zeitung: Herr Jönsson, Ende 2007 hat Tetra Pak in Europa die Abgabepreise um durchschnittlich 3 Prozent erhöht. Ihre Wettbewerber hätten gerne mehr durchgesetzt. Mussten Sie Zugeständnisse machen? Dennis Jönsson: Unsere Kunden in Handel und abfüllender Industrie wissen, dass wir nicht opportunistisch handeln. Wir steigern nachdrücklich die Effizienz, nutzen globale Synergien und halten über langfristige Verträge mit unseren Vorlieferanten die Kosten so niedrig wie möglich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats