Deutscher Wein gefragt wie selten zuvor


LZ|NET. Keine Frage, in punkto Absatz verweist deutscher Wein die Auslandskonkurrenz auf die Plätze. Laut einer Analyse der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des Deutschen Weininstituts (DWI) über Weineinkäufe privater Haushalte wuchs der Marktanteil heimischer Tropfen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um rund 1 auf 51,9 Prozent. Insgesamt nahm der Weinabsatz gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 3,1 Prozent zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats