Sanierungsprozess Thalia schließt mehr Filialen als geplant


Die angeschlagene Buchhandelskette Thalia wird im Rahmen ihrer Neuausrichtung mehr Filialen schließen als ursprünglich geplant. Insgesamt werde das Filialnetz um rund 20 Buchhandlungen verkleinert, sagte Thalia-Chef Michael Busch am Mittwoch in Hagen. Bisher war von 15 Geschäftsaufgaben die Rede gewesen. Der größte Teil der Schließungen ist allerdings schon vollzogen.
Insgesamt 14 Thalia-Filialen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats