Greenery kämpft mit Abtrünnigen


Zwei abtrünnige Greenery-Chefs haben ein Importunternehmen gegründet. Rund 40 Greenery-Mitarbeiter wollen dort anheuern. Die beiden ehemaligen Chefs der Greenery-Importtochter Hagé International, Leo van den Heuvel und Pieter de Jong, haben mit Hillfresh International ein eigenes Unternehmen gegründet. Nun sollen sie angeblich 40 Greenery-Mitarbeiter abgeworben haben. Greenery prüft gerichtliche Schritte, da einige Mitarbeiter einem Konkurrenzausschluss unterliegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats