Theo Müller schnell entschlossen


Mit einem Führungswechsel schon zum 1. Mai sorgt Inhaber Theo Müller an der Spitze seiner Unternehmensgruppe für einen nahtlosen Übergang. Das ist die Botschaft, auf die Deutschlands größter privater Milchverarbeiter nach der Ablösung von Konzerchef Dr. Christoph Weiß besonderen Wert legt. Ein erfolgreicher Manager aus einem internationalen Unternehmen sei bereits verpflichtet, teilt Müller der LZ mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats