Thomas Cook geht an die Börse


Die EU-Kommission hat die Übernahme des britischen Reiseunternehmens MyTravel durch die Thomas Cook AG genehmigt. Mit der in Brüssel veröffentlichten Entscheidung, ist der Weg frei zur Schaffung eines der größten Reiseunternehmen der Welt. Das neue Unternehmen trägt den Namen Thomas Cook plc und wird an der Börse in London voraussichtlich ab Ende Juni gelistet. Der Konzernumsatz beträgt rund 12 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats