New York Times Thomas Middelhoff zieht sich aus Verwaltungsrat zurück


Nach elf Jahren zieht sich der ehemalige Bertelsmann- und Arcandor-Chef Thomas Middelhoff aus dem Verwaltungsrat der "New York Times" zurück. Middelhoff, der dem höchsten Firmengremium seit 2003 angehört, werde sich auf der Hauptversammlung am 30. April nicht zur Wiederwahl stellen, erklärte der börsennotierte Verlag.
Herausgeber Arthur Sulzberger dankte Middelhoff für seinen Einsatz. Er habe geh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats