Katzenfell-Mützen Tierschützer nehmen Drogerie Müller aufs Korn


Der Drogeriefilialist Müller und das Modeunternehmen Tom Tailor haben offenbar Mützen verkauft, deren Bommel aus echtem Katzenfell bestanden. Gekennzeichnet seien diese aber als Kunstfell gewesen, so der Vorwurf der Tierschutzorganisation Animals' Liberty. Die Unternehmen haben die Falschdeklaration eingeräumt und die Waren bereits aus dem Sortiment entfernt.
Die Tierschützer haben laut eigener M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats