Tierschutz-Verstöße bei Eier-Lieferant Rewe prüft rechtliche Schritte nach Logo-Missbrauch


Nach einem Medienbericht über Missstände in einer Legehennen-Anlage prüft Rewe rechtliche Schritte gegen den Eigner des Bodenhaltungs-Betriebs. Der hatte mit dem Logo des Kölner Händlers geworben – offenbar ohne dessen Wissen.
Der Lebensmittelhändler Rewe distanziert sich von einem der größten deutschen Betriebe für Legehennen in Bodenhaltung. Der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats