To-Go-Format Aral und Rewe unterbrechen Expansion


Die Expansion von Rewe To Go an den Aral-Tankstellen geht zunächst nicht weiter. Probleme mit der IT und mit hohen Abschriften zwingen die Partner offenbar zu einer Pause. Das Ziel von rund 1000 Standorten bis Ende 2021 bleibt aber bestehen.
Nach 465 Convenience-Shops an Tankstellen ist vorerst Schluss: Aral und Rewe To Go haben ihre Expansion bis zum Sommer ausgesetzt. Grund dafür sind

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats