Neupositionierung der Großfläche Toom verlangt Rewe viel Geduld ab


LZnet. Die Neupositionierung von Toom verlangt der Rewe Group Geduld und hohe Investitionen ab. Die inzwischen auf Rewe Center umgeflaggten Häuser verlieren dem Vernehmen nach spürbar Umsatz.
Rewe macht auf der Großfläche ähnliche Erfahrungen wie Erzrivale Edeka bei der Marktkauf-Sanierung vor einigen Jahren. Nachdem die Kölner ihre 55 großen Toom-Häuser mit 1 Mrd. Euro Umsatz in die Region

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats