Deutscher Fleischkongress 2014 Transparenz soll neues Vertrauen schaffen


Die Debatten um Tierwohl, Kennzeichnungspflichten und Regionalität bewegen derzeit die Fleischbranche. Dass sich Industrie und Handel dabei auf einem guten Weg befinden, zeigten etliche Top-Referenten den 330 Teilnehmern während des Fleischkongresses der LZ und der dfv-Fleischtitel auf.
Weiteres Thema war Russland. Dazu äußerte sich Special Guest Clemens Tönnies: "Alle Marktteilnehmer sind de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats