Trinkmilch: In Zukunft immer länger frisch


LZ|NET. Jahrzehntelang schien der Trinkmilchmarkt wie zementiert: Es gab Frisch- und H-Milch mit 3,5 oder 1,5 Prozent Fett - Unterschiede nur in den Verpackung. In jüngster Zeit aber kommt Abwechslung in den Markt und mit neuen, weniger strengen gesetzlichen Auflagen, wird der Markt noch bunter. Individuelle Fettgehalte und Verpackungsgrößen, funktionelle Zusätze sowie Marken- und Herkunftskonzepte werden den Markt verändern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats