Triumph beruft Interimsmanager für D-A-CH


LZnet. Søren Steffensen (52), bislang bei der Triumph International AG zuständig für Skandinavien, die Benelux-Staaten und Frankreich, ist ab sofort neuer Interimsmanager für die D-A-CH-Region. Der frühere Nonfood-Store-Manager von COOP folgt auf Rolf Boje, der Triumph vor zwei Wochen aus persönlichen Gründen überraschend verlassen hatte.
Steffensen ist für den Münchner Wäschehersteller seit M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats