Tschechien stellt Lebensmittel an den Pranger


Ein Jahr nach dem Start des deutschen Portals für Nahrungssmittel-Mogeleien "Lebensmittelklarheit.de" hat das Projekt im Nachbarland Tschechien Nachahmer gefunden. Auf "Potraviny na pranýri" (Lebensmittel am Pranger) stellen die staatlichen Kontrolleure ihre teils Ergebnisse zur Schau: gepanschter Alkohol oder mit Insekten verunreinigte Energiegetränke, wie am Freitag gezeigt wurde.
Lebensmittel-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats