Türkei: Markt mit Perspektive


Penny legt seine Türkei-Expansion auf Eis. Bereits am Bosporus angekommen sind aber bereits viele Größen des westlichen Handels. Penny hat seine Türkei-Exportpläne zunächst ad acta gelegt. Aber Rewe-Chef Alain Caparros will keineswegs von einem Aus sprechen: "Wir prüfen den türkischen Markt weiter." Die Kölner befinden sich bei Ihrem Zögern in guter Gesellschaft. Auch die deutschen Discounter Aldi und Lidl wagen sich bisher nicht in die Türkei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats