US-Einzelhandel Feiertagsgeschäft legt vor allem beim E-Commerce zu


Traditionell macht der US-Einzelhandel bis zu 40 Prozent seines Umsatzes in der Vorweihnachtszeit. Diesmal hat laut Berechnungen von Mastercard vor allem das Online-Geschäft zugelegt, das jetzt 14,6 Prozent am gesamten Einzelhandel ausmacht.
Der US-Einzelhandel verzeichnet anlässlich der vergangenen Feiertage einen Rekord bei seinem Online-Geschäft. Dies berichtet der Kreditkarten-K

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats