Instacart und Shipt US-Lieferdienste wachsen immer weiter


Der kalifornische Lieferdienst Instacart hat sich weitere Millionen gesichert und lässt sich für einen Börsengang beraten. Wettbewerber Shipt, der u.a. mit Lidl USA kooperiert, will sein Lieferpersonal auf 300.000 Zusteller erhöhen.
Das Geschäft der Lieferdienste boomt in der Corona-Krise. Ende letzter Woche konnte sich Instacart neue Finanzmittel in Höhe von 200 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats