Rossmann legt weiter zu


LZ|NET. Drogeriemarktbetreiber Rossmann meldet für 2007 eine verlangsamte, aber deutlich zweistellige Umsatzentwicklung. Die Kloppenburg-Beteiligung ist perfekt und liegt bei 89,8 Prozent. Rossmanns Geschäftsentwicklung für 2007 weist eine Wachstumsrate von 14,2 Prozent auf. Damit kletterte der Umsatz der Drogeriemarkt-Gruppe auf 3,16 Mrd. Euro. Unternehmensangaben zufolge habe sich auch der Ertrag positiv entwickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats