Umsatzmonitor Sommerferien drücken auf den Umsatz


Im LEH bewegt sich in der Kalenderwoche 27 wenig: Der Handel fährt ein Umsatzminus von 2,1 Prozent im Vergleich zur Vorjahreswoche ein. Als Grund für die Wachstumsschwäche werden die Sommerferien in vielen Bundesländern vermutet.
In der 27. Kalenderwoche fährt die Branche wieder leichte Umsatzrückgänge ein. Der LEH (ohne Aldi, Lidl und Norma) und die Drogeriem&au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats