Umsatzmonitor Neues Jahr startet schlecht


In der Nachweihnachtszeit klingeln die Kassen im deutschen LEH so gar nicht. Schon wieder fielen die Ausgaben der Verbraucher stark im Vergleich zur Vorwoche. Auch gegenüber dem Vorjahr liegt die erste Kalenderwoche 2018 bei minus 10,8 Prozent. Allerdings ist Besserung in Sicht.
Deutlicher Umsatzrückgang zum Jahresbeginn: Die Ausgaben der Verbraucher gehen um 15,3 Prozent oder 361 Mio. E

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats