Umsatzmonitor Pfingsten sorgt noch einmal für Auf und Ab


Auch in der 21. Woche sorgt die Feiertagsverschiebung zu Pfingsten für ein kräftiges Auf und Ab bei den Umsatzveränderungen im deutschen LEH: Minus 10,6 Prozent zur Vorjahreswoche, Plus 10,7 Woche gegenüber der Vorwoche bilanzieren die Marktforscher.
In der 21. Woche büßte der Lebensmittel-Einzelhandel auf Verkaufsflächen über 100 qm (einschließlich D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats