Umstrukturierung C.banner steigt bei House of Fraser ein


Der britische Warenhauskonzern House of Fraser ist einen Deal mit dem chinesischen Händler C.banner eingegangen: Die Chinesen werden Mehrheitseigner, House of Fraser bekommt frisches Geld – muss aber einige Stores schließen.
Der chinesische Händler C.banner mit Sitz in Hong Kong wird mit 51 Prozent der Anteile neuer Mehrheitseigner beim britischen Warenhausbetreiber House

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats