Umstrukturierung Carrefour schließt Märkte in Italien


Das französische Handelsschwergewicht Carrefour nimmt sich seine italienischen SB-Warenhäuser vor: Wegen anhaltend rückläufiger Umsätze in dem Nachbarland werden zunächst drei Märkte geschlossen. Im Zuge dessen fallen rund 500 Arbeitsplätze weg.
Der französische Handelsgigant Carrefour stellt sein Filialnetz in Italien auf den Prüfstand: In der Folg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats