Umstrukturierung Darum stellt sich die Schwarz-Gruppe neu auf


Klaus Gehrig bleibt der starke Mann bei der Schwarz-Gruppe, das Unternehmen stellt aber die Weichen für die Zeit nach ihm. Mit Gerd Chrzanowski ist erstmals ein Stellvertreter für Gehrig als Unternehmenschef benannt. Ein neuer Kaufland-Chef wird indes noch gesucht.
Mit einer Flucht nach vorn erstickt die Unternehmensgruppe Schwarz (UGS) Spekulationen, die sich seit Wochen um die Zukunft d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats