Tonia Lovell wird Chief Legal Officer


LZ|NET. Tonia Lovell wurde vom britisch-niederländischen Konsumgüterkonzern Unilever als künftige Leiterin der Rechtsabteilung und Generalbevollmächtigte auf Gruppenebene benannt. Die 41-Jährige ersetzt Steve Williams, der nach 24 Jahren als Chief Legal Officer in den Ruhestand wechseln wird. Lovell arbeitet seit 2003 in ähnlicher Funktion für Unilever UK/Irland. Sie wird an Konzernchef Paul Polman berichten und ins Vorstandsgremium eintreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats