Unmut über die Ex-Mieterin Hauseigentümer kippt Kaufhof-Hinterlassenschaften vor Konzernzentrale ab


Stinksauer auf die Ex-Mieterin: Der Hauseigentümer der einstigen Galeria-Karstadt-Kaufhof-Filiale am Essener Hauptbahnhof hat zurückgelassene Schaufensterpuppen und Reklametafeln aus dem im Oktober geschlossenen Kaufhaus von einem Containerdienst vor der Karstadt-Zentrale in Essen abkippen lassen.
 Mit einer ungewöhnlichen Aktion hat der Hauseigentümer der einstigen Galeria

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats