Unternehmenskultur Diversity ist hierzulande Illusion

von Redaktion LZ
Dienstag, 20. November 2018
Viele Unternehmen in Deutschland legen kaum Wert auf Diversität unter den Beschäftigten. Nur etwa die Hälfte aller Arbeitnehmer (53 Prozent) in Deutschland gibt an, dass ihr Arbeitgeber ein Interesse hat, die Vielfalt des Arbeitsmarktes abzubilden.

Das ist der zweitschlechteste Wert im europäischen Vergleich – nur in Tschechien hat Diversität einen geringeren Stellenwert. Zu diesen Ergebnissen kommt das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer. Nur 39 Prozent der hiesigen Unternehmen hat entsprechende Leitlinien formuliert. In anderen europäischen Ländern sind es deutlich mehr als die Hälfte.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats