VIG: Kommt im zweiten Anlauf


LZ|NET. Die Tinte ist inzwischen getrocknet. Der Bundespräsident hat im zweiten Anlauf das umstrittene Verbraucherinformationsgesetz (VIG) in der von Bundestag und Bundesrat beschlossenen, nachgebesserten Form unterschrieben. Anfang November wurde das VIG im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und kann nun am 1.Mai 2008 in Kraft treten. Das neue Regelwerk soll Lebensmittelskandalen vorbeugen und Verbrauchern einen besseren Informationszugang verschaffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats