Van Netten meldet Insolvenz an


Der Süßwarenproduzent van Netten hat beim Amtsgericht Dortmund die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde einer Unternehmensmitteilung zufolge RA Paul Fink bestellt.
Nach Angaben des Geschäftsführers Friedrich-Wilhelm Göbel hätten "Produktionsfehler in den Monaten Juni und Juli" zu außerordentlichen Verlusten geführt und damit den Ausschlag f

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats