Hefe-Verband Verband bekommt neuen Präsidenten


LZnet. Thomas Dellweg (59), Geschäftsführer der Deutsche Hefewerke GmbH in Nürnberg, ist zum Vorsitzenden des Deutschen Verbandes der Hefeindustrie gewählt worden. Er löst Udo Heckelmann (64) ab, der den in Berlin ansässigen Verband seit 2009 geführt und sein Amt nach Beendigung seiner operativen Tätigkeit bei der Uniferm GmbH in Werne zur Verfügung gestellt hatte. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Hans-Ulrich Pöhlmann (62) Geschäftsführer der Hefefabrik Giegold Niederlassung der Hagold Hefe GmbH, Schwarzenbach.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats