Zuschnitt der Ministerien Verbraucherschutz wird geteilt


Ein Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ohne Verbraucherschutz könnte sich wieder mehr als Wirtschaftsministerium verstehen, hofft die Ernährungsindustrie. Doch die neue Regierungsmannschaft hält für Handel und Industrie auch unangenehme Überraschungen bereit.
Durch die Neuorganisation des BMEL rücke die Herstellung "von positiven Rahmenbedingungen für die viertgrößte In

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats