Verdi plant erste Steiks in NRW


Im Einzelhandel von Nordrhein-Westfalen ist in der nächsten Woche mit ersten Streiks zu rechnen. "Wir planen die ersten Arbeitskampfmaßnahmen für die nächsten Tage", sagte die ver.di-Verhandlungsführerin Lieselotte Hinz in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa. Dabei seien keine flächendeckenden Aktionen im ganzen Bundesland, sondern jeweils Streiks in bestimmten Regionen oder in Filialen von bestimmten Unternehmen zu erwarten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats